Reifefass oder Lagerfass?

Reifefass oder Lagerfass?

Reifefass oder Lagerfass?

Reifefass:

Die Fässer sind innen roh -kein Fassfilm -. Dh. der Inhalt wird farblich und geschmacklich verändert. Der Inhalt nimmt die zarten Holzaromen auf.

Ideal für die Reifung bzw. Auslagerung von Wein, Whisky, Weinbrand, Schnaps geeignet.

Lagerfass:


Diese Fässer sind innen mit einem Fassfilm aus lebensmittelechtem Paraffin versehen. Das Holz kann seine Aromen nicht an den Inhalt des Fasses abgeben.


Falls Sie Fässer nur zur Lagerung von Spirituosen oder Wein in dieser Größe suchen, schauen Sie bitte unter Lagerfässer klein.


Beide Fasstypen sind aber auch als Dekoration für Partys, Hotels und Restaurants oder den eigenen Weinkeller sehr gut geeignet.